Sie sind hier: Startseite

Testzentrum im Kunstareal

Hier können Sie sich für kostenlose Antigen-Schnelltests für alle Bürger*innen nach aktueller Testverordnung vom 12.11.2021 registrieren.

Bitte tragen Sie Ihre Daten im Kalender ein, Sie erhalten dann eine E-Mail zur Authentifizierung Ihrer persönlichen Daten.

Nach dem bestätigten Empfang erhalten Sie eine zweite E-Mail mit dem Ticket für den vereinbarten Termin.

Mit diesem Ticket wenden Sie sich an unser Empfangspersonal im Testzentrum im Kunstareal an der Südost-Spitze der Pinakothek der Moderne.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Registrierung im Internet haben, übernehmen wir direkt vor Ort die Dateneingabe für Sie.



Täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr,Donnerstag bis 20 Uhr

Wir haben ab sofort täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet, jeden Donnerstag bis 20:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten veröffentlichen wir hier mit entsprechendem Vorlauf.

Im Falle von einzelnen Schließungen aufgrund von Krankheit informieren wir unsere im Vorfeld angemeldeten Gäste per E-mail, SMS oder Anruf jeweils persönlich über die Absage ihres Termins.

Wählen Sie hier einen Termin für den Erstbesuch

Sie zeigen am Eingang neben Ihrem Ausweis Ihren Einladungs-QR-Code vor und erhalten eine mit einem QR-Code versehene Trägerschale für das Teststäbchen.

Mit dieser begeben Sie sich zu der Ihnen zugewiesenen Testkabine.

Das Ergebnis des Tests senden wir Ihnen dann innerhalb von ca. 20 Minuten per E-Mail zu.

Auf Wunsch können wir Ihnen das Zertifikat auch vor Ort auf Papier ausdrucken.

Wenn Sie Ihren Einladungs-QR-Code (hängt auch noch einmal am Testzertifikat) ausdrucken oder als Bild auf dem Handy speichern, benötigen wir keinerlei weitere Registrierung für Ihren nächsten Besuch in unserem Testzentrum im Kunstareal.

Bleiben Sie gesund!

Entdecken Sie von hier aus das Kunstareal München

Das Kunstareal München liegt direkt im Herzen von München und ist mit seinen Museen und Hochschulen einer der wichtigsten Kulturstandorte Europas. Auf einer Fläche von 500 x 500 Metern – mitten im lebendigen Stadtbezirk Maxvorstadt – trifft der Besucher auf eine einmalige Verbindung von Kunst, Kultur und Wissen.

Das Kunstareal ist in 200 Jahren kontinuierlich gewachsen und präsentiert heute Kulturgeschichte von mehr als 5.000 Jahren. Zwischen dem grandiosen Königsplatz und der Theresienstraße bietet das Kunstareal eine außergewöhnliche Vielfalt an Museen mit Werken aus der glanzvollen Hochkultur Ägyptens über die Antike bis hin zur Gegenwart. 18 Museen und Ausstellungshäuser, über 40 Galerien, sechs international renommierte Hochschulen und zahlreiche Kulturinstitutionen liegen alle in unmittelbarer Nähe und fußläufig zueinander.